Hähnchen Curry mit Blumenkohl und Goji Beeren

Hähnchen Curry mit Blumenkohl und Goji Beeren

deftig trifft süß

einfach
30 mins
Abnehmen

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 480 kcal 51 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 33 g 3 g / 100 g
Proteine 58 g 6 g / 100 g
Fett 9 g 1 g / 100 g

Zutaten:
Person

1 Hähnchenbrustfilet (à 200 g)
1 mittelgroße Kartoffel (à 80 g)
150 g Blumenkohl
50 g Zuckerschoten
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Currypaste nach Wahl
250 ml Gemüsebrühe
100 ml fettarme Kokosmilch
10 g
Goji Beeren
Goji Beeren
CHF21.90
(CHF12.17/100g)
Salz, Pfeffer, Curry, Chili

Gewöhnlich kommen unsere Goji Beeren bei süßen Gerichten zum Einsatz. Aber ganz nach dem Motto "süß trifft herzhaft" zeigen wir dir mit diesem Curry, wie man die Beeren außerdem noch kombinieren kann. 

Zubereitung:

Dieses Rezept ergibt eine relativ große Portion. Da du diese aber ohne eine extra Beilage wie Reis isst, ist es die perfekte Menge. Eine Portion hat etwa 480 kcal.

  1. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse waschen und ebenfalls würfeln.
  2. Den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken.
  3. Einen Wok oder eine etwas größere Pfanne erhitzen und die Gemüsebrühe darin heiß werden lassen. Die Currypaste verrühren und die Kokosmilch dazugeben.
  4. Das Fleisch und die Kartoffeln, den Knoblauch und die Zwiebeln in der Flüssigkeit für etwa 10-15 Minuten kochen.


  5. Das restliche Gemüse hinzugeben und weitere 10 Minuten kochen. Kräftig mit Curry, Salz, Pfeffer und Chili nach Belieben würzen.
  6. Sollte sich die Flüssigkeit zu schnell reduzieren, kann Gemüsebrühe dazugegeben werden. Das Curry ist fertig, wenn das Gemüse weich ist.
  7. Mit den Goji Beeren garnieren und servieren.
  8. Bon appetit!

Aus was besteht ein Curry?

Curries können ganz unterschiedlich zusammengesetzt sein und zubereitet werden. Eine strikte Richtlinie gibt es dabei nicht. Es handelt sich um eine Art Eintopfgericht, welches vegetarisch sein kann oder mit Fleisch / Fisch zubereitet wird. Es enthält zudem meist viele aus Südasien stammende Gewürze wie Curry, Cumin, Kurkuma und Garam Masala. Eine besonders cremige Konsistenz wird durch die Zugabe von Kokosmilch, Joghurt oder Käse erzielt.

Was sind goji beeren?

Die getrocknete Goji Beere ist die Königin der Superfoods. Wegen ihrer wertvollen Inhaltsstoffe ist sie seit Jahrhunderten Bestandteil der traditionell chinesischen Kultur. Als Frucht des Wohlbefindens und der Langlebigkeit sind unsere Goji Beeren die perfekte Energiequelle.