Chia samen

Chia Samen: Rezepte, Nährwerte & Dosierung

Content Editor & Ökotrophologin
Leonie ist Ökotrophologin und schreibt Artikel über Ernährung & einen gesunden Lifestyle. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Ernährungspläne.

Klein aber fein – Chia Samen sind echte Alleskönner. Egal, ob im Pudding, im Müsli oder im Brot. Die Wundersamen bringen Abwechslung in deine Küche. Aber nicht nur das: Chia Samen stecken voller wichtiger Nährstoffe. Wir zeigen dir alles, was du über die kleinen Kraftpakete wissen musst. 

Was sind Chia Samen?

Chia Samen sind die Samen der sogenannten Salvia Hispanica Pflanze. Diese ist eng mit der Minze verwandt. Ursprünglich ist die Pflanze in Südamerika beheimatet. Dort gelten die Power-Samen schon seit langer Zeit als wichtige Zutat in zahlreichen Gerichten.

Insbesondere die Mayas und Azteken schätzten Chia Samen als wichtiges Nahrungsmittel. Denn sie halten lange satt und liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Nicht umsonst bedeutet „Chia“ in der Maya-Sprache „Stärke“.

Chia Samen Lemonade
©foodspring

Du möchtest dich von der einzigartigen Wirkung der Wundersamen selbst überzeugen? Dann entdecke jetzt unsere weißen Bio Chia Samen. Sie liefern dir insbesondere während einer Diät einen hohen Anteil an Ballaststoffen, Eiweißen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Aufgrund ihrer flexiblen Einsatzweise lassen sie sich hervorragend in Smoothies, Joghurts oder Salaten verarbeiten. 

Jetzt Bio Chia Samen entdecken

Chia Samen Zubereitung

In deiner Frühstücksbowl, als Topping auf deinem Salat oder im Wasser – Chia Samen lassen sich vielfältig zubereiten. Das liegt nicht nur daran, dass sie geschmacksneutral schmecken, sondern auch an daran, dass sie unterschiedlich zubereitet werden können.

Chia Samen quellen lassen

Chia Samen besitzen die Fähigkeit in einer Flüssigkeit zu quellen und ihr Volumen auf das Zehnfache zu vergrößern. Wenn du Chia Samen einweichen möchtest, empfehlen wir dir daher das in einem Verhältnis von 1:6 zu tun.

Damit Chia Samen ihre geleeartige Konsistenz entwickeln können, müssen sie mindestens für eine Stunde in Flüssigkeit quellen. Für besonders gute Ergebnisse empfehlen wir, die Chia Samen für 3 Stunden im Kühlschrank kaltzustellen. So bekommst du den leckersten Chia Samen Pudding.

Chia Samen schroten und mahlen

Anders als Leinsamen, die ihre volle Wirkung erst durch aufbrechen der Samenschale entfalten, müssen Chia Samen nicht geschrotet werden. Damit dein Körper seinen Nutzen aus dem Kraftpaket ziehen kann, solltest du allerdings ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen. Ist dir die Konsistenz trotzdem zu grob? Dann spricht natürlich trotzdem nichts dagegen, die Samen fein zu mahlen.

Rösten

Geröstete Chia Samen eignen sich ideal als Topping auf herzhaften Speisen. Die kleinen Samen verleihen deinem Salat oder deiner Suppe ein ideales Röstaroma. Übrigens vom Kochen der Chia Samen raten wir ab. Auf diese Weise tötest du nämlich wichtige Nährstoffe ab.

Chia Samen Rezepte

Du bist auf der Suche nach noch mehr Rezept-Inspirationen mit Chia Samen? Dann probier unbedingt auch unsere Lieblings-Rezepte. Wir zeigen, wie du mit nur wenigen Zutaten Abwechslung und Farbe in deine Küche bringst. Lass es dir schmecken!

Chia Samen Pudding Rezept

Die Besonderheit der Chia Samen liegt darin, dass sie in Flüssigkeit eine geleeartige Konsistenz erhalten und dadurch den perfekten gesunden Pudding ergeben. Unser Chia Samen Pudding Rezept kommt ganz ohne Zucker aus und ist im Handumdrehen zubereitet.

schokoladen chia pudding
©foodspring

Zum Rezept

Protein Chia Pudding

Für bisschen mehr Abwechslung auf deinem Teller sorgt unser Protein Chia Pudding Rezept. Dank unserer Protein Cream Haselnuss eignet sich der Chia Pudding ideal als süßer Snack zwischendurch oder zum Frühstück. Die extra Portion Protein für deine Muskel ist garntiert.

protein chia samen pudding
©foodspring

Zum Rezept

Raw Vegan Chia Brownies mit Ganache

Mit Chia Samen backen kannst du dir nicht vorstellen? Unsere veganen Chia Brownies sind die gesunde Alternative und kommen ganz ohne Industriezucker aus. Dank Ganache richtig schön schokoladig. Die Chia Samen sorgen für eine himmlisch saftige Konsistenz.

chia brownies
©foodspring

Zum Rezept

Chia Samen Müsli

Chia Samen heben dein Frühstücksmüsli aufs nächste Level! Vollgepackt mit Nährstoffen sind sie die ideale Zutat in deinem Müsli.

schoko müsli bowl
©foodspring

Zum Rezept

Avocado-Chia-Salat

Es darf auch mal ein Salat Rezept zum Abendessen sein. Gerade in der Weihnachtszeit, in der meist deftige Gerichte auf der Tagesordnung stehen, können leichte Salat Rezepte eine willkommene Abwechslung und echte Wohltat sein. Die Kombination aus Feldsalat, Chia Samen, Avocado und Ziegenkäse nicht nur verdammt lecker, sondern passt auch perfekt zu jedem fitnessbewussten Ernährungsstil.

avocado chia salat
©foodspring
Zum Rezept

Protein Schoko Raw Balls

Dieses Energy Raw Balls Rezept ist der perfekte Snack. Du brauchst öfter mal einen kleinen Energieschub für zwischendurch? Dann bist du hier richtig. Clean, zuckerfrei und ruckzuck zubereitet. Die Powerballs sind so lecker wie eine Süßigkeit, tun deinem Körper aber etwas Gutes.

protein raw schoko balls
©foodspring
Zum Rezept

Protein Zoats

Gemüse und Haferflocken klingt zwar ungewöhnlich, aber schmeckt unglaublich lecker und spart viele Kohlenhydrate. Zoats bestehen aus geriebenen Zucchini, Haferflocken und Wasser oder Milch. Die Süße kommt von unserem Whey Protein.

protein zoats
©foodspring
Zum Rezept

Chia Samen Limonade mit Beeren

Chia Samen Lemonade
©foodspring
Zum Rezept

Chia Samen-Dosierung 

Chia Samen gelten als Superfood – besonders in den letzten Jahren haben die kleinen Powersamen in Deutschland an Bedeutung gewonnen. Nichtsdestotrotz sind Chia Samen ein relativ neues und noch nicht vollständig erforschtes Produkt. Daher wurde die empfohlene Tagesmenge von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (kurz EFSA) auf 15 g festgelegt. Das entspricht in etwa einem größeren Esslöffel.

Keine Sorge – wenn du mal etwas mehr Chia Samen zu dir nimmst, hat das nicht zwingend negativen Auswirkungen. Die niedrige Zufuhrempfehlung ist vor allem auf die noch geringe Forschungs- und Datenlage zurückzuführen.

Das gilt es zu beachten: In Kombination mit bestimmten Medikamenten solltest du mit deinem Arzt des Vertrauens besprechen, inwiefern die Chia Samen- Einnahme die Wirkung der Medikamente beeinflussen könnte.

Wenn du die Chia Samen uneingeweicht isst, ist es wichtig, dass du ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst. Aufgrund ihrer Fähigkeit Wasser zu absorbieren, sollte mindestens das Neunfache an Flüssigkeit getrunken werden. Bei 15 g Chia Samen entspricht das 135 ml Wasser.

Chia Samen-Nährstoffe 

Die kleinen Power-Samen sind bekannt für ihr außergewöhnliches Nährstoffprofil. Hier sind die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

Nährwerte

                                      g pro 100 g
Kohlenhydrate 2,3 g 
Ballaststoffe  32 g 
Fette 32 g 
Proteine 21 g 

 

Mineralstoffe, Vitamine & Fettsäuren

                                          mg pro 100 g
Calcium  606 
Magnesium  306 
Vitamin E 0,32
Vitamin B1 0,67 

 

Chia Samen punkten wie kaum ein anderes Lebensmittel mit einer unvergleichbaren Nährstoffdichte: Sie liefern dir eine große Portion Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und gesunde Fette. Insbesondere das Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren (1:3) ist positiv zu bewerten. Durch diese günstige Verteilung werden die Omega 3 Fettsäuren nicht blockiert und beide Fettsäuren können ihre Funktionen erfüllen.

Auch der hohe Ballaststoffanteil ist bemerkenswert: Erwachsene sollten laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung mindestens 30 g Ballaststoffe pro Tag zu sich nehmen. Bereits ein Esslöffel Chia Samen deckt mehr als ein Viertel des empfohlenen Tagesbedarfs an Ballaststoffen ab. Sie unterstützen nicht nur den Sättigungseffekt, sondern kurbeln auch die Verdauung an und haben viele gesundheitliche Vorteile.

Chia Samen: Kalorien 

In 100 g Chia Samen stecken etwa 450 kcal. Das erscheint im ersten Moment viel, dafür ist aber auch das Nährstoffprofil der Kraftpakete unschlagbar. Zudem genügen bereits kleine Mengen der Kraftpakete für die volle Nährtstoffpower.

Zum Vergleich: In 15 g (empfohlene Mindestmenge) stecken etwa 69 kcal. Das ist ungefähr so viel wie in einem 150 ml Glas Milch.

Chia Samen zum Abnehmen

Den Samen wird aufgrund ihres einzigartigen Nährstoffprofils eine wundersame Wirkung beim Abnehmen nachgesagt. Stimmt das? Wir zeigen dir alles, was du zum Thema Chia Samen & Abnehmen wissen musst.

Abnehmen mit Chia Samen – So funktioniert’s

Unser Fazit 

Die Mayas und Azteken machten es vor: Chia Samen überzeugen durch ihr einmaliges Nährstoffprofil. Mit nur einer geringen Menge kannst du beispielsweise bereits mehr als ein Viertel deines Ballaststoffbedarfs decken. Zudem liefern sie dir Vitamin B1, E, die Mineralstoffe Calcium und Magnesium sowie jede Menge gesunde Fettsäuren. 

Besonders gut lassen sich Chia Samen in einem Pudding zubereiten. Durch ihre Fähigkeit große Mengen Flüssigkeit aufzunehmen, werden die Powersamen zum perfekten gesunden Pudding. Unser Basisrezept zeigt dir, wie es funktioniert. Anschließend kannst du deinen ganz persönlichen Chia Samen Pudding kreieren und mit Früchten und Nüssen toppen.

Unser Tipp 

Du möchtest etwas für deine Gesundheit tun und interessierst dich für eine ausgewogene Ernährung? Dann starte jetzt deinen kostenlosen Body Check. Definiere deine Ziele, lass deinen BMI berechnen und erhalte individuell abgestimmte Ernährungs- und Trainings-Tipps.

Jetzt kostenlosen Body Check starten
Artikel-Quellen
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Kommentare

Verwandte Artikel

shares