Bunte Bowl mit Kurkuma Dressing

deine Augen essen hier definitiv mit

35 Mins
leicht
Shape
Gesund, bunt und absolut lecker. Bowls bringen Farbe und Abwechslung auf deinen Tisch. Das beste: Sie sind relativ schnell zubereitet und lassen sich gut mit auf die Arbeit nehmen!

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
81 kcal
458 g / 100g
Kohlenhydrate
13 g
76 g / 100g
Proteine
3 g
17 g / 100g
Fett
1 g
4 g / 100g

Zutaten Person

200 g Süßkartoffeln
100 g Brokkoli
4 Cherrytomaten
3 Radieschen
50 g Quinoa
1 Knoblauchzehe
3 EL Naturjoghurt (1,5% Fett)
Salz, Pfeffer, 1/4 TL Kurkuma
50 g Feldsalat

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Süßkartoffel und den Brokkoli in mundgerechte Stücke bzw. Rösschen schneiden. Die Tomaten und Radieschen vierteln.
  • Die Süßkartoffel- und Brokkolistücke auf ein Backblech verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und in den Ofen schieben. Für 25-30 Minuten rösten.
  • In der Zwischenzeit die Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Für das Dressing den Knoblauch fein hacken und mit dem Joghurt vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen.
  • Die Bowl anrichten: Den Feldsalat auf einem großen Teller verteilen. Quinoa, Süßkartoffel, Brokkoli, Tomaten und Radieschen schön auf dem Salatbett anrichten. Das Dressing darüber träufeln. 
  • Guten Appetit!

unser tipp

Dir fehlt hier die Extraportion Protein? Easy. Du kannst ein Hähnchenbrust - oder Lachsfilet dazu essen. Oder etwas Räuchertofu.

Comments

shares