Gerösteter Brokkoli mit Proteinkruste & Weißweinsoße

Brokkoli mal anders

Gerösteter Brokkoli mit Proteinkruste
Ziel Muskeldefinition
Gesamtzeit 90 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
kcal 461
Proteine 23 g
Fett 31 g
KH 10 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

1 Brokkolikopf

1.
Für die Marinade:
150 g Sojajoghurt
1 EL Olivenöl
1 EL Mandelmus
50 g Mandeln, gehobelt
1 TL Salz
4 Knoblauchzehen
2 EL Hefeflocken
1 EL Vegan Protein Neutral
Vegan Protein Neutral
Vegan Protein Neutral
100% pflanzliche Protein-Power
3.7/5
CHF49.90
750g
(CHF66.53/1kg)
0.5 TL Pfeffer
1 TL Thymian, getrocknet
2 TL Liquid Smoke

2.
Für die Weißweinsoße:
3 Zwiebeln
50 g Champignons
1 Knoblauchknolle
5 Zweige Thymian
0.5 EL Olivenöl
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
0.5 TL Salz
Außerdem frische Petersilie, frischer Thymian

Gerösteter Brokkoli mit Proteinkruste & Weißweinsoße

Brokkoli mal anders

Recipe Development & Content Editor
Die Weihnachtszeit schreit nach besonderen Rezepten. Jeden Tag Weihnachtsbraten zu essen wäre doch langweilig, oder? Deshalb tischen wir dieses Jahr an den Feiertagen einen im Ganzen gerösteten Brokkoli mit einer würzigen Proteinkruste auf und servieren ihn mit einer selbstgemachten Weißweinsoße.

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Alle Zutaten für die Marinade in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren.
  • Den Brokkoli säubern und die Blätter entfernen und den Kohl komplett mit der Marinade bedecken, dann die gehobelten Mandeln gleichmäßig darüber verteilen.
  • Nun die Weißweinsoße vorbereiten: Zwiebeln, Champignons und Knoblauchknolle halbieren und mit den restlichen Zutaten für die Weißweinsoße in eine Auflaufform geben. Den Brokkolikopf zu den restlichen Zutaten in die Auflaufform legen.
  • Das Ganze für 70-80 Min. rösten. Eine Holzspieß-Probe machen, um zu testen, ob der Brokkolikopf innen weich ist.
  • Petersilie fein hacken und die Thymianblättchen vom Zweig entfernen.
  • Nach belieben mit frischen Kräutern toppen und mit der Weißweinsoße servieren.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp: Gerösteter Brokkoli mit Proteinkruste & Bratensoße

Du bist nicht der größte Weißwein-Fan? Dann serviere deinen gerösteten Brokkoli ganz einfach mit einer selbstgemachten Bratensoße aus frischem Gemüse.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst