Kartoffelsalat Rezept

Die gesunde Variante ohne Mayo

Aardappelsalade
Ziel Shape
Gesamtzeit 25 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
kcal 444
Proteine 11 g
Fett 26 g
KH 37 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

Das Rezept ergibt 2 große Portionen. 1 Portion enthält 444 kcal und 11 g Protein.
1.
Für den Salat:
400 g Kartoffeln, festkochend
6 Radieschen
1 Zwiebel, rot
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill

2.
Für das Dressing:
2 EL Olivenöl
Senf, süß

Kartoffelsalat Rezept

Die gesunde Variante ohne Mayo

Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Am Wochenende wird gegrillt. Dir fehlt noch der Salat zum Mitbringen? Kein Problem, wir schaffen Abhilfe! Bei diesem Rezept für Kartoffelsalat ohne Mayo kann nichts schiefgehen. Verleih deinen Gerichten eine ordentliche Portion Protein mit unseren Protein Flakes.

Zubereitung

  • Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Abkühlen lassen. 
  • Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Radieschen, Zwiebeln in feine Scheiben schneiden, Kräuter hacken. In eine große Schüssel geben. 
  • Alle Zutaten für das Dressing verrühren. Über den Salat geben und untermengen. 
  • Protein Flakes ohne Öl in einer Pfanne rösten, bis sie hellbraun sind. Über den Kartoffelsalat streuen. 
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelsalat vor dem Servieren kühl lagern.
  • Guten Appetit!

Welche Kartoffeln für Kartoffelsalat?

Festkochenende Kartoffeln sind bei einem Kartoffelsalat sehr wichtig. Sie behalten beim Vermengen ihre Form und werden nicht matschig.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare