Pfirsich-Himbeer-Tarte ohne Backen

Ein einfaches Sommerdessert zum Teilen

no bake peach and raspberry tart on a plate with bowl of raspberries
Ziel healthy_eating
Gesamtzeit 30 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
kcal 221
Proteine 11 g
Fett 10 g
KH 22 g
Zutaten …

6 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
HIMBEERPUDDING:
275 ml teilentrahmte Milch
12 g Speisestärke
1 Ei
1 Eigelb
30 g Whey Protein Himbeere
Whey Protein Himbeere
Whey Protein Himbeere
Hochwertiges Protein aus frischer Weidemilch von grasgefütterten Kühen.
4.6/5
CHF49.90
750g Dose
(CHF66.53/1kg)

2.
BODEN:
50 g getrocknete Aprikosen
65 g Porridge
40 g ungesüßte Kokosraspeln
1 TL Chiasamen
1 EL Wasser

3.
FÜR DAS TOPPING:
1 pfirsich, entsteint, in dünne Scheiben geschnitten
100 g Himbeeren
1 Portion Protein Balls Kokosnuss-Cashew
Protein Balls Kokosnuss-Cashew
Protein Balls Kokosnuss-Cashew
Der ultimative Proteinsnack
4.1/5
CHF2.90
40 g
(CHF7.25/100 g)

Pfirsich-Himbeer-Tarte ohne Backen

Ein einfaches Sommerdessert zum Teilen

Eine einfache Pfirsich-Himbeer-Tarte ohne Backen, mit einem Boden aus Aprikosen, Hafer und Kokosnuss. Die Füllung besteht aus einem cremigen Pudding, der mit unserem Whey Protein Himbeere aromatisiert ist und ihm einen fruchtigen Geschmack verleiht. Das Topping aus frischen Pfirsichen und Himbeeren sorgt für Farbe und Textur, die Protein Balls für eine Extraportion Eiweiß.

Zubereitung

  • Vanillesoße: Die Milch bei mittlerer Hitze in einen mittelgroßen Topf auf dem Herd geben und erwärmen, bis sie leicht dampft.
  • Eigelb und Maisstärke in einer kleinen Schüssel glatt rühren und das Ei unterrühren. Während des Rührens langsam etwa die Hälfte der erwärmten Milchmischung in die Eier gießen. Gieße dies zurück in den Topf und stelle ihn wieder auf den Herd. Bei mittlerer Hitze rühren, bis alles eingedickt ist.
  • Lasse diese Mischung auf Raumtemperatur abkühlen und verquirle sie dann mit Proteinpulver. Wenn es klumpig aussieht, mixe es in einem Mixer oder mit einem Stabmixer glatt.
  • Boden: Die getrockneten Aprikosen mit kochendem Wasser bedecken und 10 Minuten einweichen, dann abtropfen lassen und in eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis sie vollständig zerkleinert sind. Hafer-, Kokos- und Chiasamen dazugeben und erneut mixen, bis eine grobe, mehlige Textur entsteht. Füge das Wasser hinzu und mixe erneut, um einen Teig herzustellen.
  • Zerbrösel die Mischung in eine 6-Zoll-Kuchen- oder Tortenform mit abnehmbarem Boden. In eine gleichmäßige Schicht über dem Boden und an den Seiten der Dose nach oben drücken.
  • Füllen und verzieren: Den abgekühlten Himbeerpudding einfüllen und mit Pfirsichen, Himbeeren und wenn du möchtest auch mit Protein Balls dekorieren. Jetzt servieren oder bis zu 1 Tag abkühlen lassen.
  • Guten Appetit!
Wenn du keine getrockneten Aprikosen hast, kannst du diese stattdessen durch deine Lieblings-Trockenfrüchte wie getrocknete Mango, entkernte Datteln oder Pflaumen ersetzen.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst